Vampir Valentin im "Fliegenden Klassenzimmer"

In einem fliegenden Klassenzimmer waren wir noch nie zu Gast. Es hat viel Spaß gemacht beim Lesenachmittag zur Eröffnung der Lesinsel im Spielmuseum Soltau. Vampir Valentin war in Topform und hat mit seiner Autorin Antje Hansen aus dem gerade neu erschienenen Taschenbuch - Abenteuer auf der Pirateninsel - gelesen ...

 

Bürgermeister Blumenkohl, Kaufhausbesitzerin Frau Schnütgen und Polizeiinspektor Grünschnabel haben die Nase gestrichen voll. Ein vorwitziger Blutsauger treibt sich nachts in ihrer Stadt herum und erschreckt die Leute. Sie stellen ihm eine Falle, an der er sich die Zähne ausbeißt, erkennen aber sofort: Der vermeintlich gefährliche Vampir ist nur ein elfjähriger Junge, der vor über 200 Jahren von der Vampirmücke gestochen wurde, – die heute glücklicherweise ausgestorben ist.

Zahnarzt Pimpf wird aus dem Bett geklingelt, um Valentins abgebrochene Zähne zu reparieren. Aber was nun? Ein Vampir in der Stadt! – Kann das gut gehen?

 

99 Seiten, schwarz-weiß illustriert, € 8,95, ISBN 978-3-946506-02-7

Infos zum Buch

Buch bestellen

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.